18. November 2008

Meine Kater...

...sind net ganz normal...eben meine!

Da haben sie zu zweit 6 Bettchen und Körbchen, die wirklich sehr einladend und gemütlich sind...dank meiner Mutter mit Federkissen und was machen sie?
Stürzen sich auf jeden Karton der ihnen in den Weg kommt.

Habt ihr schon mal einen übergewichtigen Kater gesehen der sich versucht Kopfvor in ne Müsliverpackung zu quetschen? Tja, ich erleb das öfters *lach*

Und hier sind die Zwei:

Das ist Paddington, mein Moppelchen.
Keine Sorge, dem gehts gut, der schaut immer so mitleidig als ob er kurz vorm verhungern wäre, das denkt er zumindest, aber 9 Kilo sagen was anderes *lach*


Alle liebe
Bianca

Kommentare:

So wie ich bin hat gesagt…

Hahahaha, kopfüber in die Müslischachtel... :-)

Ja, so eine verfressene Katze habe ich auch. Grad jetzt im Winter mit dickem Fell nenn ich sie zärtlich 'Garfield'. ;-) Sie klaut den Kindern auch schon mal die Wurst vom Brot - also wenn sie nicht schnell genug sind. Bei den Mahlzeiten müssen wir sie aus der Küche verbannen. Trinken tut Madame nur aus einem Glas...

Na, da haben die Kater ja ganz schön viele Schlafplätze - 6 Betten UND Kartons! Pass mal auf, sie werden Dich vom Auspacken abhalten... Du wirst dann den kartonbraunen shabby style kreieren müssen... ;-)

Liebe Grüße und viel Packspaß, Anke

Melanie hat gesagt…

Ach sind die süss. Und von den farben her passen sie auch noch super dazu...:-)
Vor allem mein Kater ist ein Schachtelfan. Da ist keine vor ihm sicher, auch wenn sie noch so klein ist..
Weiterhin viel Spaß beim Auspacken! Hast ja tatkräftige Unterstützung
LG
Mel

Alba Linea hat gesagt…

die sind ja bezaubernd!
total goldig!
hast du die schon immer zu 2 gehabt, oder kam einer erst dazu?
liebe grüße
diana ;0)

Trésors anciens hat gesagt…

Hallo Bianca, wir haben vier Katzen und mir geht es nicht besser wie dir. Kein Karton ist vor denen sicher - irgendwie "fahren" Katzen auf diese Dinger "total ab" - lach!!! Ich hatte mal vor nicht allzu langer Zeit einen Schuhkarton, voll mit Modeschmuck im Hausflur stehen. Meine Freundin bastelt den immer fleißig, und ich hatte mir den Karton ausgeliehen, weil meine Kolleginnen sich für Weihnachten Geschenke raussuchen wollten ... na ja und am nächsten Morgen hatte die Schachtel eine riesige Kuhle, weil es sich einer der Kater über Nacht darauf gemütlich gemacht hatte (und das ist ein ganz schöner Oschi:o)) - na ja, mir war das ziemlich peinlich, diese ramponierte Schachtel wieder abliefern zu müssen :o)))

...übrigens, du hast zwei wunderschöne Katzen - einfach zum Knuddeln!

Liebe Grüße Dein Manu

Melanie hat gesagt…

Hihi, das geben sie auch mit fortgeschrittenem Alter nicht auf - ich lach da seit über 8 Jahren regelmäßig drüber! :-)

Oder der Kater meiner Freundin:

Ein Glas, sektflötenförmig mit einem Restchen Eis - der Kater steckte drin so weit es ging und kam gerade so mit seiner Zunge bis an den Boden - DAS sah aus! Das ganz Gesicht ist irgendwie "nach hinten gerutscht". Schade drum, dass es kein Foto davon gibt!

Liebe Grüße
Melanie

Millas hem hat gesagt…

Cute cat!
C

white living hat gesagt…

Das ist ja lustig das es so viele Katzenfrauchen unter Euch gibt. Und schön das ihr alle so lustige Erlebnisse auch schon erlebt habt.
Wir hatten übrigens erst den "Kleinen", er ist inzwischen 11 Jahre alt, der "Dicke" ist vor ca. 3 Jahren dazugekommen. Ihn haben wir aus dem Tierheim geholt, ich konnte seinem Blick nicht wiederstehen.

belle-blanc hat gesagt…

Ach herrjeh, schon 3 Jahre her, dass der "Dicke" bei Euch gelandet ist??? wie die Zeit vergeht! Übrigens Silke kann in 2 Wochen Ihren Katzennachwuchs in Berlin abholen.... schick Dir gleich Bilder.... einfach Zucker!!!