7. Februar 2009

Schleierkraut



Ich liebe Schleierkraut und will auch an unserer Hochzeit damit "arbeiten". Daher hab ich schon mal Kranz binden geübt ;o).


Alles Liebe
Bianca

Kommentare:

doris hat gesagt…

Dein Kranz ist wunderschön geworden.
Ein großes Kompliment von mir und weiter so!!

Ganz liebe Grüße
Doris

Villa-Landleben hat gesagt…

Liebe Bianca,

wir haben wohl gestern mit der gleichen Beschäftigung unsere Zeit verbracht.
Ich hatte so einen Kranz bei Mira gesehen und mich total entzückt gestern in die Arbeit gestürzt. Eigentlich hatte ich mit 8 Stück vorgenommen und 6 Girlanden aus Eukalyptus wie bei Min Lilla Veranda ...nach 6 Kränzen und 3 Girlanden hab ich die Flügel gestreckt … jetzt sind meine Fenster nur halb fertig!
Irgendwie sind meine Kränze auch gar nicht so „luftig“ geworden wie bei Dir … ich glaub ich muss nochmal üben!
Aber ich finde Mira hätte auch ruhig mal erwähnen können dass man nicht mal eben so einen süßen kleinen Schleierkranz bindet. Nichts hat sie davon erwähnt … und mich einfach ins offene Messer laufen lassen.

Liebe Grüße Ana

Ech Spröözeblech hat gesagt…

Ja, das Schleierkraut! Inbegriff spießiger Blumensträuße der 80er Jahre. Fand ich als Beiwerk immer ganz schrecklich.
Heutzutage habe ich es aber doch lieben gelernt, denn so für sich allein oder wie bei Dir zum Kränzchen gebunden sieht es ja auch wirklich bezaubernd aus.
Dein Spritzschutz hinterm Herd sieht übrigens auch toll aus.
Liebe Grüße und ein schönes WE
Maria

Romantische Welt hat gesagt…

Ach ja, Schleierkraut. Ist es nicht schön. Ich mochte es schon als kleines Mädchen, als jede Rose die man kaufte mit Schleierkraut gebunden wurde. Deine Hochzeitsdeko wird bestimmt wunderschön! Da bin ich sicher. Ein schönes Wochenende und alles Liebe *Kerstin*

Kleines und Feines hat gesagt…

Hallo Bianca,
ist ja wirklich witzig, habe gestern genau das selbe gemacht, ein Drahtherz mit Schleierkraut umwickelt und einen Kranz mit Strelizien (oder so ähnlich) gebunden, das Ergebnis siehst Du dann später in meinem Blog.
Dabei habe ich wirklich an Dich und Deine Hochzeit gedacht, witzig da mache ich mir Gedanken über Deine Hochzeit.
Liebe Grüße
Christina

G-style hat gesagt…

Ich liebe ach das schleierkraut und solche schöne foto's hast du wieder davon gemacht !
Die kranz ist auch sehr schön geworden ,ich möchte das auch noch mal machen
Ich wünsche dir noch ein gutes wochenende
grüsse Gea

~Sorellina~ hat gesagt…

Hallo Bianca!

Da haben wir eine Liebe gemein...Schleierkraut finde ich auch ungemein schön. Muss ich mir auch unbedingt mal wieder ins Haus holen. Dein Kranz sieht fantastisch aus.

LG
Sabs

Blickwinkel hat gesagt…

Oh das ist aber auch wirklich ein ganz romantisches Kraut!
Und so schöne Bilder wieder!
Ich wünsche Dir noch ein richtig schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Esther

Sunday Roses hat gesagt…

...ich mag das Schleierkraut auch sehr gerne, es ist so schön fluffig und läßt sich gut zu Kränzen binden. Einziger Nachteil, es stinkt etwas (ich bin so ein Nasenmensch...), zumindest das, was ich in meinem Garten Jahr für Jahr neu pflanzen muss, weil das "alte" immer erfriert...
LG
Beate

Melanie hat gesagt…

Ich konnte es schon als kleines Kind nicht leiden wenn Schleierraut von der puren Schönheit einer Rosa ablenkte oder umgekehrt. Pur finde ich beides viel viel schöner - Gott sei Dank hat sich dieser Trend durchgesetzt :o)

Deine Schleierkraut-Variationen finde ich wunderschön - es passt ganz wunderbar bei Euch rein!

Und der Herd bzw. Spritzschutz ist ja superschön!!

Bussi
Melanie

Biene hat gesagt…

Wundervoll!

Hätte jetzt auch Lust auf so leichtes Schleierkraut!

Der Kranz ist schön geworden!!!

Schönes Wochenende!
Biene

Landliebe Manuela hat gesagt…

Oh, wie schön Dein Kränzchen aussieht....und Deine Küche ERST, hätte so gerne auch eine weiße Küche ...*schnief* !!!
War heute schon kurz auf einem kleinen Flohmarkt und habe eine große weiße Porzellankanne gefunden...*freu* und was mach ich Tollpatsch...schmeiße sie zu Hause auf den Boden....ist wohl heute nicht mein Tag. Da genieße ich jetzt lieber Deine schönen Bilder und trink ein Tässchen Kaffee !!!

Wünsch Dir noch ein schönes Wochenende
Grüßi
Manuela

Mayflower hat gesagt…

Prachtige foto's weer.
Ik ben ook gek van gipskruid, heb vandaag een hart gekocht met gipskruid en er net een foto van geplaatst, wat leuk dat ik dit bij jou nu ook zie, prachtige krans.

Groetjes en een fijn weekend.
Mea

Casarth-Bären hat gesagt…

Ich liebe auch Schleierkraut, es ist so eine zierliche wunderschöne kleine Blüte. Und im Strauß ist sie einfach nur schön !
liebe Grüße Ines

Kerstin hat gesagt…

So "pur" sieht es am Schönsten aus ! Deine Fotos sind wieder super schön..
LG und ein schönes Wochenende
Kerstin

Mila hat gesagt…

Ich mag Schleierkraut auch sehr! Und grade heute habe ich meinen Tisch damit dekoriert. Bilder davon morgen bei mir!

LG Mila

Manou hat gesagt…

Schleierkraut ist wirklich schön! Es ist vor allen Dingen nicht so zerbrechlich, wie Hortensienblüten...
Dein Kranz sieht auf jeden Fall schon toll aus!
Viel Spass weiterhin beim Kränzebinden ;o)
Liebe Grüsse,
Manou

Trendwelt hat gesagt…

Hallo Bianca!
Jetzt scheint wohl die Pre-Schleierkraut-Saison zu sein. Ich habe letzten Sonntag hierzu auch einen Post geschrieben und habe es auch vor mir einen Kranz zu binden oder in meine neue Emailkanne zu geben. Sieht fast ähnlich aus wie Deine *ggg*, wie ich eben bemerkt habe.
Schönes Wochenende sendet Dir
Bine

chrissi hat gesagt…

Wow...dein Kranz ist der Hammer. Aber auch in der Vase gefallen sie mir super.
GLG Chrissi

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo Bianca! Der Kranz sieht so hübsch und romantisch aus! Ich werde es auch mal ausprobieren. Gute Inspiration!! Ich liebe Schleierkraut, so filigran! Es erinnert mich immer an früher, beim Kauf einer Rose wurde diese immer mit ein bisschen Schleierkraut gebunden.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Herzlichst, Lisa

nyckelpiga hat gesagt…

Oh schleierkraut, das hat sowas romantisches und schönes. Ich liebe es auch so sehr. Hab auch schon versucht welches in mienem Garten zu pflanzen, aber irgendwie will das nicht so :-(
Also werde ich mir wohl wieder was kaufen muessen. Dein Kranz ist richtig toll geworden, und das Schleierkraut in dem schönen Krug. hach schwärm. Wunderschön, wie alles von dir *hihi*
LG aus småland
Christiane

Bygatan hat gesagt…

What a beautiful home you have!
You give a lot of inspiration to me.
Have a nice evening//Lena

My home is my Castle - by Kari hat gesagt…

I love your pictures :)
You have a wondeful blog ...

Hugs, Kari

melontha hat gesagt…

Hallo,

Du hast einen wnderschönen Blog.
Dein neuer Schleierkrautkranz sieht bezaubernd aus. Man muss ein Händchen dafür haben, um die süsse Pflanze zu verarbeiten.

Viele herzliche Grüsse Melontha

belles choses hat gesagt…

Ein wunderschön zarter Kranz!
So einen Spritzschutz gab es bei meiner Mutter und meiner Oma auch in der Küche, mit dazu passendem Herd. Der wurde bei meiner Oma auch richtig zum Kochen und Backen benutzt, und in dem kleinen Wasserbehälter stand immer warmes Wasser zur Verfügung. Die Wärme war wunderbar. Da wurde sogar die Schachtel mit den frisch geschlüpften Küken nebendran gestellt.
Liebe Grüße,
Angelika

casa nostra hat gesagt…

die Kranz ist wunderschön!und die Bilder sind eben so schön.

Tina b. hat gesagt…

Au ja...ich liebe das Schleierkraut auch. In der Kanne sieht es wahnsinnig gut aus und auch dein Kranz ist absolut gelungen!
Liebe Grüsse tina