20. Februar 2010

Dreckspatz

Nachdem unser Leonardo, Gestern ENDLICH, nach 4 Wochen seinen Kragen abbekommen hat, durfte er Heute auch gleich mal wieder Raus, sein Revier erkunden.

Die Sonne schien und wir beobachteten ihn, wie er glücklich durch den Garten stromerte.

Doch die Freude hielt nicht lange, denn dann hatte der Kleine schon genug und kam wieder ins Haus zurück...mit RABENSCHWARZEN NASSEN PFOTEN!!!!





...und hier seht ihr, warum ich über den Anblick der nassen Pfoten wenig erfreut war ;o)
Mein weißes Wohnzimmer!


Alles Liebe
Bianca

Kommentare:

belle-blanc hat gesagt…

Erste erste erste!!!! Ich bin gerade nochmal auf Deinen Blog geklickt und gugge daaa ein neuer Post... gott wie süß! Leonardo der Dreckspatz, aber die Bilder sind genial, ich liebe das Erste Bild das brauch ich ;0) Es freut mich das es Ihm wieder gut geht... und die Öhrchen werden bald ganz verheilt sein.... hdl busserl Mira!

belle-blanc hat gesagt…

Ach ja, was ich noch sagen wollte, jetzt hat sich Leonardo "Ohrentechnisch" Paddington angepasst hihi...

Millas hem hat gesagt…

LOVELY!!

Wish you a nice weekend!
C

Villa König hat gesagt…

Oh ich könnte ihn dir vom Fleck weg klauen! Liebe Katzen. Tolle Fotos hast du wieder gemacht!!!

GGLG
Yvonne

jade hat gesagt…

Das kenn ich ;))) - bei mir sind es nicht nur zwei Katzen mit Dreckpfoten, sondern es kommen noch die großen Hundepfoten dazu........das war jetzt sooo schön, mit all dem Schnee!!!!
Ich freu mich sehr, dass es dem Kleinen wieder gut geht und die Öhrchen verheilt sind.......Küsschen an den Süßen und ein herrliches Wochenende,

GLG, herzlichst Jade

Kinkerlinchen hat gesagt…

Ohh schwarze Tatzen von einer weißen Katze *lach* Aber nachdem er so krank war wischst Du seine Fußtapfen bestimmt gerne weg, oder? *lach*
Liebe Grüße,
Nina

Ellinor Forsblom hat gesagt…

O vilken Stolt Katt, så Fina bilder har.
Ellinors Hus

chrissi hat gesagt…

Oh was für ein süßer. Da macht man doch gerne Dreckpfötchen sauber. Und wenn er vorher noch krank war, noch ein bisserl mehr.
Dein weißes Wohnzimmer sieht urgemütlich aus.
Liebe Grüße, Chrissi

elsascottage hat gesagt…

Hallöchen,
ach Gott, der arme kleine Kerl, Gott sei Dank hat er alles überstanden.... weiterhin alles Liebe und Gute,
Gruß aus Maxdorf,
Simone

melontha hat gesagt…

Wie gut kenne ich solche Bilder und versuche mein weisses Sofa zu retten. Zu Anfang wollte ich die Pfötchen abwischen, aber das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Aber den kleinen Fellnasen kann man auch nicht böse sein.

Herzliche Grüsse Melontha

Lilli und Lotta hat gesagt…

Dein Wohnzimmer ist sooooo schön! Und der kleine Drecksspatz ist zum knuddeln!

Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!

GGLG Maike

Nina hat gesagt…

Ohhh wie schön das es ihm wieder gut geht!!!!Und die Bilder sind mal wieder wunderschön.liebe grüße nina

Shabby Homestyles hat gesagt…

Wie schön, die Krause ist ab und er darf wieder raus. Hat er mit seinen Dreckpfoten spuren auf dem Boden hinterlassen?

;-)

Grüßis Melly

live life deeply-now hat gesagt…

Starke Bilder!!! Das erste ist der HAMMA :D
Und sieht auch gar nicht so schlimm aus mit dem Öhrli der Leo, schön das er wieder Spass hat!

Knuutscha und nen tollen Abend
nicole

Marianne@Songbird hat gesagt…

Wunderschones Wohnzimmer. Die Puppen sind so schon und die Franzosicher Kandalaber ist wunderbar (ah mai es faellt mir schwer ins Deutsch zu reagieren).
Beautiful living room. LOVE the mannequins and adore that flowery French candle!

Gaby hat gesagt…

Mei ist der süß, der könnt glatt ein Vetter von unserem Krümel sein!

Und Kompliment - deine Bilder, insbesondere dein Wohnzimmer, sind wunderwunderschön!

Liebe Grüße
Gaby

~ ~ Ahrisha ~ ~ hat gesagt…

Hello,
You have a beautiful blog and beautiful kittys too. Yes, he needs to have his feet washed.
It is so nice to meet you.
~ ~Ahrisha~ ~

Anonym hat gesagt…

Liebe Bianca,

ist das schön, daß es deinem Katerle wieder so gut geht - freu mich ganz riesig!

Und wir kennen das hier zu Hause mit den "Dreckspatzpfoten" von unseren Miezekatzen auch. Mit den Jahren entwickelt man die nötige Gelassenheit... Oder sollte ich besser sagen Resignation???!!! :o)

Wunderschön ist euer Wohnzimmer!

Ganz liebe Grüsse und mach uns weiterhin soviel Freude mit deinem zauberschönen Blog!

Sabine

lia hat gesagt…

Das ist ein sehr schöne katzen. Und die wöhnzimmer ist auch so schön. Die puppen, ja eigentlich alles.
liebe grusse Lia

Hilda hat gesagt…

Ach herrje - Dreckspatzpfoten und so ein schönes weißes Zimmer ...
Aber man sieht es ihm an, dass es ihm schon wieder richtig gut geht!
Allerdings ist er nun nicht mehr ein "Leonardo", sondern eher ein "Vincent" ;-)!

Liebe Grüße
Hilda

Anonym hat gesagt…

Was meinst Du wie Euer Haus erst aussieht wenn ihr mal Kinder habt ;o)))

Gruß
Christine

*emma* hat gesagt…

Herrlich:)
Ich liebe Katzen. Er sieht so süss aus mit den kurzen Ohren/Ohr.
Sorry, ich bin neue hier und kenne mich nicht aus. Hat er was schlimmes mit den Ohren gehabt?
Wenn ja, dann Gute Besserung!
Ich liebe schon jetzt deine Bilder.

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Binca
ich bin froh das es Leonardo wieder gut geht u. er schon wieder kleine Spaziergänge unternimmt,gut das bald der Frühling kommt..)) Mich wundert doch immer wieder wie pflegeleicht weiß eigentlich doch ist..
liebe Grüße...Petra

Eisblümchen´s EigenArt hat gesagt…

Huhu Bianca... Nein, wußte nicht das es bei Ikea Tulpen gibt und ja, wir haben auch einen Räuber mit soooo schmuddeligen Pfötchen. ;))) Ohrentechnisch hat er hoffentlich auch alles gut überstanden, oder? Teilweise ist es schon verblüffend, aber es ist doch unglaublich wie sehr man sein Tierchen liebt. Ich habe festgestellt, dass ich noch mehr Liebe empfinde und es mir fast das Herz zerreißt, wenn der Räuber krank ist...

Vor zwei Jahren mußte ich mich von meinem Katerchen trennen! Es war ein sehr schmerzhafter, trauriger und unbegreiflicher Moment, so das ich Tage nicht essen konnte...

Wir haben ihm einen wunderschönen Sarg anfertigen lassen und ihn, an eine für uns, sehr verbundenen Platz begraben.

... aber das nur nebenbei...

Leo schaut frisch und voller Tatendrang aus und ich sende ihm hiermit gute Besserung und noch viele Aufregende Abenteuer...

Liebste Grußches, Bettina

Tanja hat gesagt…

du hast ein schones haus, ich bin verruckt von dein weise zimmer und kuchen!!!!!und die liebe katze....
Tanja

domishkov hat gesagt…

entzückende Foto Katzen Pfoten.

Irene hat gesagt…

Hall Bianca..
durch Zufall habe ich Deinen Blog entdeckt und bin begeistert. Deine Einrichtung..Küche und Wohnzimmer gefallen mir supergut. Wir wollen uns auch evtl.diese Couchgarnitur kaufen...ich hab mich total darin verliebt:-))hält sich das mit der normalen Verschmutzung in Grenzen,oder muss sie sehr oft gewaschen werden??
Naja,erst müssen wir mal sehen,was wir mit unserer noch sehr gut erhaltenen Garnitur machen:-(( LG Irene

Nancy hat gesagt…

precious!

beachhouse etc. hat gesagt…

I love this room! We painted our wood floors white and adore them i do have puppy dogs also but the slip covers are awesome i do have alot of extra throws to put out so my 12 yr old son doesn't destroy them right after I wash them ...anyhow would love to hear from you of course i need translation.
have a great week
http:beachhouseetc.blogspot.com/
suzanne pignato

My Casa Bella hat gesagt…

You are very brave to let him outside with white furniture inside...:) Your blog is lovely.

cranberry cottage hat gesagt…

Her ears are frostbitten like my cat!! we have twin cats!

Sonia hat gesagt…

Der Katz ist sehr schoen so wie deiner blog
Sonia