22. November 2012

"Unfall" beim Shooting ;o)

Unsere Polly ist das neugierigste Wesen, das ich kenne. Überall muss sie ihre Schnuffel reinstecken oder hochspringen. Sie beherrscht es inzwischen perfekt meinen Roberts Radio anzumachen. Was mich übrigens jedesmal zu Tode erschreckt, wenn ich alleine im Haus bin und lese, und plötzlich das Radio anfängt zu dudeln.

So musste sie natürlich auch auf den Tisch springen, während ich die Bilder zu meinem letzten Post machte und ruck zuck hing die Schnauze an den Teelichtgläsern. Wildes gefuchtel und gekreische meinerseits hat sie, wie immer, einfach ignoriert und ist dann irgendwann mit dem Hintern wackelnd davon marschiert. 



Als ich sie später zum schmusen auf dem Arm hatte, wollte ich ihr einen Staubfussel über dem Auge wegmachen...nur das das kein Fussel war!!!!

Unser Fräulein hat sich die "Augenbrauen" versengt.
Aber keine Sorge, es geht ihr gut und sie ist frech wie eh und jeh.







Bis bald und alles Liebe
Bianca

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Alles Gute für deine Miez! Das ist meiner vor vielen Jahren am Adventskranz auch passiert!

LG
Claudia

Klein(e)´s Haus hat gesagt…

Huhu!
Das kenne ich von unseren Frettchen.
Sie kletterten regelmäßig auf den Tisch und versengten sich die Schnurrhaare.(Heiß das bei Frettchen auch so? Sie schnurren ja nicht!)
Mittlerweile hat unser Wohnzimmertisch Rollen und wird, wenn wir raus gehen, vom Sofa weggeschoben.
LG
Claudia

Barth Natalie hat gesagt…

Ach Gottl, so sind sie, die Katzen :)

LG
Natalie

Svanvithe hat gesagt…

Gerade dachte ich: Wenn die Süße sich mal nicht ein heißes Näschen geholt hat! Da schreibtst du schon von dem "Feuerfussel". Steht ihr aber...

Fröhliche Grüße

Anke

Daniela ~Mayodan~ hat gesagt…

Liebe Bianca!
Wie gut, dass deiner süssen Mieze nicht mehr passiert ist!! Ein paar versenkte Augenbrauen kann man ja noch verschmerzen. Deine Süsse ist wirklich eine Schönheit, ich könnte stundenlang die Fotos betrachten.

GLG Daniela

Tina b. hat gesagt…

Sie ist aber auch zum Knutschen...
Tja, vielleicht weiss sie jetzt, dass es doch besser ist auf Frauchen zu hören ;-)
Liebe Grüsse Tina

Silvia *Little-White-Cottage* hat gesagt…

Ja so eine SÜßE ist Deine Polly. Zum knuddeln.

viele liebe Grüße
Silvia

SeelenSachen ♥ hat gesagt…

oh je, ja, das geht schnell! ;)
es ist unglaublich, wie GROß sie schon ist, sie wächst ja ur schnell! wie alt ist denn die mieze jetzt schon?

LG Nora

Cati Basmati hat gesagt…

Nur ein Profi kann trotz versengter Braue noch so süß gucken ;-)

Anonym hat gesagt…

wie oft hat sich unser das fell am popo verbrannt.... und dann merken die kleinen fellnases es nicht und wundern wer da so stinkt. ;)
wächst ja gott sei dank alles wieder nach und ist halb so schlimm...
lg tine ♥

Ulrike hat gesagt…

...das tut ihrer Schönheit keinen Abbruch...hihi...
unser Findus hatte sich schon einmal seine Schnurrbarthaare angesenkt,
stelle mir eben ein Bild vor mit Polly und Findus :O)
...das Spiel mit dem Feuer...

liebe Grüße und kuscheligen Abend

Ulrike

Johanna hat gesagt…

Hallo Bianca,
so eine Süße, die passt ja mal perfekt zum Wohnstil. Und das Bild, wie sie vor den Teelichtern sitzt, ist einfach göttlich.
Schöne Grüße, Johanna

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey! Also die versengten Augenbrauen tun ihrer Schönheit gar nichts ab! So hübsch deine freche "Laus".
Lieben Gruß
Sabine

Lorena hat gesagt…

Die arme Polly...
Aber das kommt davon wenn man so neugierig ist! Ich kenne das von meinen Katzen...
aber sie scheint es ja ganz gut überstanden zu haben.

Gruß
Lorena

tatjana hat gesagt…

Liebe Bianca,
trotz angesenkter Augenbrauen ist es eine absolute Schönheit.
Wenn die Katzen so jung sind, sind sie besonders neugierig und wir hatten auch schon angekokelte Schnurrhaare.
Tolle Fotos hast du gemacht.
Liebe Grüße von Tatjana

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Ja sag mal was macht den eine Katze auf den Tisch?Ich liebe meine Katze aber es gibt auch für meine Katze Regeln,und auf den Tisch zu gehen ist absolut tabu bei uns.Gut das es nicht die Barthaare erwischt hat die sind ganz wichtig für unsere Samtpfötchen.L.G.Edith.

Anonym hat gesagt…

Polly erinnert mich an unseren Anton, er ist auch Heilige Birma Mix mit Russisch Blau und er ist auch so neugierig und rennt mir überall hinterher....und jedes Körbchen (ja auch das Brotkörbchen) sei es auch noch so klitzeklein wird aufgesucht und als Kuschelkörbchen missbraucht.
Es gibt nichts herzerwärmenderes als diese Fellnasen.

Viel Spaß mit Deiner äusserst hübschen Polly ;o)

Anonym hat gesagt…

Liebe Bianca,

oh je, die arme Polly, aber zum Glück ist nicht mehr passiert. Ich staune, wie groß Polly schon geworden ist.
Unsere British Kurzhaar , jetzt 21 Wochen alt, ist genauso eine kleine Neugierige. Ich habe die Tage auch gedacht, bei Kerzenlicht darf ich sie nicht mehr alleine lassen.
Liebe Grüße Mary

Mari Crea hat gesagt…

wonderful cat
Hugs
Mari

Linda hat gesagt…

Everytime I see the photo's of Polly more and more I also fall in love white here. She's sooo beautiful. My cat died this summer, we had him for almost 16 years. I'm still said about it. But it's so quiet that we consider to look out for a new friend. We think of a heiliger Birma / Maine Coon like Polly. Is she a lilacpoint,a bluepoint or a chocopoint ??? Thank you for shering these photo's

Love , Linda

ineskreationen hat gesagt…

sooooo süss

fridasshabbywelt hat gesagt…

Liebe Bianca,
Polly sieht aber nach wie vor Zuckersüß :o)Mein Kater ist schon im Farbeimer gelandet und dann durch ganzes Haus gelaufen...:o)
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir...und Polly :o)
Frida

Anonym hat gesagt…

Es muss raus, ich habe mich von Anfang an in deine Mieze verknallt. Die ist zuckersüß. Viel Spaß weiterhin mit deiner Polly.

LG
Renate

Nicole Elisa hat gesagt…

Liebe Bianca,
das kommt mir sooo bekannt vor!
Und eure Polly ist doch sooo eine Schöne!
Ich wünsche dir ein wunderschönes WE!
LG, Nicole

Rossella Cardone hat gesagt…

Beautiful. I have three cat, Carletto, K and Camilla