13. Juli 2013

Bedlinen



Endlich ist er da, der Sommer! 

Leider kommen mit ihm die "heißen Nächte". Was macht ihr gegen die Hitze nachts? Wir hatten zeitweise einen Ventilator an, was eine Erkältung zur Folge hatte, also nicht das Gelbe vom Ei. 

Im Internet habe ich nun bei Beaumont & Brown eine Sommerbettwäsche entdeckt. Beaumont & Brown ist ein englisches Unternehmen, das weltweit Luxushotels wie das Dorchester in London mit Bett- und Spatextilien ausstattet. Da ich im Sommer ja eh weiße Bettwäsche bevorzuge, sie vermittelt mir das Gefühl von Frische und Kühle, habe ich sie mir mal genauer angeschaut. Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht, denn besonders Hotels im asiatischen und arabischen Raum bevorzugen diese Sommerbettwäsche, da sie eine besonders leichte Textur hat. 

Gestern ist sie nun gekommen und was soll ich sagen, ich habe super geschlafen. Sie ist wirklich ganz "leicht" und angenehm auf der Haut und ich habe nicht geschwitzt. Ich muss dazu sagen, dass ich, egal bei welcher Temperatur, meine Daunenbettdecke benutze. Ich kann einfach nicht ohne sie schlafen und wenn ich sie nur umarme und dabei komplett aufgedeckt bin.



Also, ich bin von der Bettwäsche restlos begeistert und freue mich schon auf Heute Nacht.


Ein bisschen Lavendel gegen die Stechmücken. Ich trau es mich ja kaum zu sagen, denn ich bin schon etwas abergläubig, aber ich hatte dieses Jahr noch keinen Stich. Wenn ich jetzt Morgen zerstochen bin...





Die Bettwäsche hat übrigens einen hübschen Stehsaum und der Deckenbezug wird mit Schleifchen geschlossen. 

Das schöne "please do not disturb" Schild habe ich auch noch dazu bekommen, das musste ich natürlich auch fotografieren ;-)


Ich wünsche Euch angenehme Nächte ;-)
Eure Bianca

Bettwäsche: Beaumont & Brown
Bett: IKEA
Zierkissen, Bank: Riviera Maison
Leuchten: Country Home

Kommentare:

Manu hat gesagt…

seufz, so schöne Bettwäsche ... ich geh gleich mal gucken!!

und deine Fotos sind immer so stimmig ... schön

liebe Grüße
manu

Nicole Vienerius hat gesagt…

toll Bianca, deine neue Bettwäsche! Auch euer Bett finde ich toll!
Hoffentlich keine wärmen Nächte mehr!
Einen lieben Grüss,
Nicole

Anonym hat gesagt…

Hallo Bianca,
die Bettwäsche gefällt mir super und die kleinen Schleifen macht sie auch noch verspielt... Aber was mir auch noch ins Auge gefallen ist, sind deine Schuhe, soooo schön. Würdest du mir verraten, wo du sie gekauft hast?

LG Silke

BELLE BLANC hat gesagt…

Da möchte ich mich jetzt reinfallen lasen... Bin ich müde... diese Hitze... da sieht das Bett verlockend kühl und duftend aus...
Busserl, Mira!

La Casa blanca hat gesagt…

Traumhaft schön schaut es aus und während ich Dir schreibe schlummerst Du wohl schon in Deiner wundervollen Bettwäsche :o) Ich mag im Sommer auch nur weiße Wäsche und Lavendel hilft mir auch gegen die lästigen Piekser! Mal ganz abgesehen davon, dass ich diesen Duft einfach liebe. Er lässt mich immer in die Ferne schweifen.

Liebe Sommergrüße vom Rhein

Nicole

1000Rosen hat gesagt…

Liebe Bianca.

Wie gut kann ich es nachvollziehen, wenn du nach durchgeschwitzten und stickigen Nächten endlich ausschlafen kannst! Wie schön! Die Bettwäsche sieht so aus, wie du sie beschrieben hast: rein, kühl, angenehm!
Witzig: ich kann auch nicht ohne meine Daunendecke schlafen, egal wie heiß es draußen ist und zur Zeit umarme ich die Decke meinstens auch nur ohne mich zuzudecken, aber die muss mit im Bett sein :)
Liebe Grüße
Ich wünsche uns allen, dass es nachts kühler wird!
Olga (1000 Rosen)