3. August 2009

"Dogsitting"

Als 16-Jährige hatte ich den besten Job der Welt...Hundesitter!

Mit Schokolade und Chips bepackt machte ich es mir vor dem Fernseher bequem und musste "Bärle" (ein Pyrenäenhund...wie passend!) nur ab und zu streicheln. Ich muss dazu sagen das ich Hunde und überhaupt alle Tiere liebe und es somit wirklich suuuuper leicht verdientes Geld war.

Bis Heute ist diese Liebe zu Tieren geblieben und wenn mein Mann nicht so vernünftig wäre, hätte ich sicherlich einen Zoo zu Hause...die Verhandlungen wegen Hund, Esel und Laufenten gehen weiter.

Seit Freitag müssen wir nun die Tiere auf dem Hof versorgen, hauptsächlich die Hunde und Katzen und Heute haben wir einen ausgiebigen Spaziergang am Rhein entlang gemacht.

Es war soooo schön und die Sehnsucht nach einem Hund wurde wieder rießengroß...und ich glaube ich habe meinen Mann etwas damit angesteckt ;o)



Ja, das sind schon zwei Brocken, aber sehr gut erzogen und es macht Spaß mit ihnen zu laufen...auch wenn sich die Leinen öfters mal überkreuzen.

...die Skyline von Speyer!

Die können ganz schön ziehen, aber ich hatte alles im Griff.


Das ist Siko. Ein belgischer Schäferhund. Er denkt er wär ein Schoßhündchen und es kommt nicht selten vor das er sich irgendwie auf einen quetscht wenn man auf der Couch sitzt.


Das ist Billy, Sikos Sohn und mein Schatz. Er ist ein richter "Knuddelhund"






Ich habe den Spaziergang wirklich sehr genossen, was auch an der wunderschönen Landschaft lag. Leider kann man die Farben der Blüten auf der Wiese nur erahnen. Am liebsten hätte ich mich hineingelegt in das Blütenmeer.


Ab nach Hause!

Kommentare:

jade hat gesagt…

Hallo Bianca,
sind das süße Knuddelbären.........ach, ich lieeebe Hunde (Katzen natürlich auch ;)) und könnte mir ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen!!! Ohne Hund draußen rumrennen - undenkbar - es macht einfach soo viel mehr Spaß, mit einem aufgeweckten Vierbeiner an der Seite!!! Meinen Mann musste ich auch jahrelang überreden - jetzt ist er mindestens genauso begeistert & verliebt in unsere Mäuse wie ich ;))!!!

Eine wundervolle Woche und viel Spaß, mit allen Vierbeinern, GLG herzlichst Jade

Cate hat gesagt…

Hallo liebe Bianca,

ach ja, ich hätte auch soooo gerne einen Hund, aber leider fehlt mir dazu die Zeit :(( Und ich müsste seeehr viel Überzeugungsarbeit leisten ...
Danke, dass Du uns zu Deinem Spaziergang "mitgenommen" hast, es sind so wunderschöne Bilder geworden!

Alles Liebe,
Cate

Blickwinkel hat gesagt…

Was für ein süßer Post!
Die Bilder , der Text ... einfach nur süß ! ;o)
die Hunde stehen Euch aber wirklich gut! ;o)
Liebste Grüße
Esther

Lea hat gesagt…

Ohja - Hunde sind was feines. Aber ich befürchte das schöne Weiß in eurem Haus ist da nicht so passend ^^

Wir können es nämlich zb. leider nicht umsetzen - haben 3 Deutsche Schäferhunde ^^

Deine zwei Pflegewuftis sind aber echt total süüüüß!!

Liebe Grüße!!
Lea

Anonym hat gesagt…

Oh, das finde ich toll, dass du über einen Elsel nachdenkst, die sind so toll ... Schöne Bilder! Aber Katzen sind doch die besseren Hunde, oder?

Liebe Grüße und alles Gute!

Sylvia hat gesagt…

Liebe Bianca,
ja Hunde sind einfach klasse. Habe ja 2 Labradore und ich kann`s mir ohne die gar nicht mehr vorstellen.
Bei uns habe ich aber meinen Kopf durchgesetzt. Als mein Mann abends nach Hause kam, war erst Hund eins da und ein halbes Jahr später Hund zwei.
Er liebt mittlerweile beide - fast so wie ich.
Viel Spaß noch mit deinen Pfleglingen.
LG Sylvia

belles choses hat gesagt…

Die Skyline kam mir gleich bekannt vor - waren wir doch erst vor kurzem in Speyer zur Wikinger-Ausstellung! Ich mag diese Stadt sehr, und wenn's geht, legen wir noch einen Stopp im Brauhaus ein (ja, ich weiß, Touri-Falle, aber für ein schnelles Essen ganz okay). Die Hunde machen euch scheinbar viel Spaß!
lg Angelika

sunflowers-coburg.de hat gesagt…

Oh schöne Bilder, sehr natürlich und machen Spaß mit Euch einen kleinen Spaziergang zu machen. Wir sind in den letzten Jahren auf die Katze gekommen. Ich wollte nie Tiere, aber mein Spatzl kann nicht ohne und nun bin ich auch infiziert. Katzen sind zwar sehr eigenwillig und wolle nicht immer schmusen, dann wenn es die Menschen wollen, aber sie sind dennoch treue Begleiter, die einem den Alltag versüßen. Viel Spaß noch beim Dogsitting und herzlichste Grüße Bianca.

PS: Schön euch nach den Hochzeitstress wieder so entspannt zu sehen. Es waren im übrigen suuuper Bilder von Eurer Hochzeit.

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Hallo Bianca
es gibt nichts schöneres wie mit einen oder zwei so schönen Vierbeiner einen Spaziergang zu unternehmen,ich wär längst nicht so oft an der frischen Luft ohne unseren Hund,für mich ist es Entspannung pur und ich komme ohne Fitnessclub aus...GLG Petra

Villa-Landleben hat gesagt…

Hallo meine Liebe!

Wollte mich schnell noch für die schöne Karte bedanken.Die war so schön und Ihr seht so glücklich auf dem Foto aus ... echt süß.

Liebe Grüße Ana

belle-blanc hat gesagt…

ich will auch mit Hunden gassi gehen... am liebsten mit meinen Eigenen... :0( ob ich je einen Hund haben werde??? Hey, an alle Vollzeitmammies und Halbtagstussen, Ihr wisst ja gar nicht wie gut es Euch geht und wie schön Ihr es habt mit Euren Hunden gassi gehen zu können.... Hab ich nicht recht Bianca?! Wir beide würden uns glücklich schätzen... wünsch Dir einen schööööönen Abend, bussi Mira!

Elfe78 hat gesagt…

Den Spass sieht man dir echt an.
Aber leicht verdientes Geld mit Dog-Sitting bekommt man heute definitiv nicht. Die Verantwortung die man für "fremde" Lebewese übernimmt ist doch recht hoch und nicht immer sind sie so lieb *zwinker*
Ach ich schwelge schon wieder in meinen Erinnerung an meine Hundepensionszeit. Heute gehe nur "noch" Gassi, aber ich liebe diese Arbeit so sehr. Daher kann ich dich sehr gut verstehen...
Viel Spass noch mit der schönen Erfahrung..
Tierische Grüsse Elfe mit der Hundebande

Trendwelt hat gesagt…

Hey!

Schon lange nicht mehr dagewesen bei Dir. Wie geht es Dir? Du genießt wohl Dein Eheleben richtig, nicht wahr! Man sieht es Euch an wie glücklich Ihr seit und was kann es schöneres geben als einen Spaziergang mit Mann und Hunden. Übrigens wieso riechst Du eigentlich den Flieder, wenn Du meine Lavendel-Felder-Fotos ansiehst :-))

Alles Liebe
Bine

Rostrose hat gesagt…

Hallo, liebe Bianca, ich musste lachen, als ich las "wenn mein Mann nicht so vernünftig wäre..." - ähnlich geht's mir auch ;-) ... mit dem Unterschied, dass wir dennoch drei Haustiere haben. Aber "wenn mein Mann nicht so vernünftig wäre" hätten wir vermutlich noch das eine oder andere weitere Tierchen...
Vielleicht kommt dein Schatz ja jetzt durch die Hundesitter-Sache auf den Geschmack? Falls ein Hund aus beruflichen Gründen "zu arm" wäre kann ich euch ein bis zwei Katzen empfehlen - unsere beiden machen enorm viel Freude und sind sehr pflegeleichte Familienmitglieder. (Das dritte Haustier ist ein "geerbtes" Meerschweinchen, das sich hier auch sehr wohlzufühlen scheint. Wenn du unsere Vierbeiner sehen willst, komm mich doch einfach mal auf meinem noch recht neuen Blog besuchen - würde mich freuen!)
GLG Traude

Anna hat gesagt…

Oh soooo schöne Fotos... Ich liebe auch Speyer.Und eure Hunde sind ja süße Knuddelbären.
Liebe grüße Anna