17. Juni 2015

at the zoo







Heute nehme ich Euch mit in den Heidelberger Zoo.

Dort waren wir am Wochenende und bestaunten die Tiere, zumindest ich. Mein Mann ist eher so der Typ "Stehenbleiben? Unnötig!" und Noel ist doch noch etwas zu klein. Aber er hatte immerhin sein Safari Dress an hihi

Aber MIR hat es sehr gut gefallen. Der Zoo ist schön angelegt, mit vielen Pfaden und Wegen und vor allem vieeeeel Grün. So können sich die Tiere auch mal zurückziehen, wenn sie keine Lust drauf haben angestarrt zu werden ;-)

Die Tiere sind auch nicht so nahe gewesen wie es auf den Fotos scheint. Ich hatte mein großes Objektiv dabei (Willst Du DAS Ding mitschleppen?") und war echt froh darüber, sonst wären nur Punkte auf den Bildern und man könnte keineswegs die einzelnen Haare des Fells erkennen wie z.B. beim Waschbär.

Es war sehr warm und viele Tiere entspannten einfach in der Sonne. Nur der Tiger, der lief sehr unruhig hin und her und wir sind schnell weiter.

Wir machten dann Pause bei den Schweinchen, die sooo süß waren, dass mein Mann mehrmals zu mir sagte "die bleiben alle da, ich hab' sie gezählt".

Flamingos können übrigens einen Heidenlärm machen.

Nach 3 Stunden ging's dann wieder nach Hause, meine Männer waren erschöpft. Ich hätte ja noch ne Runde gedreht ;-)

Fazit: Der Heidelberger Zoo ist sehr empfehlenswert, aber für ganz kleine Kinder eher nichts, da die Mauern und Absperrungen sehr hoch sind und sie vom Kinderwagen aus ein "Brett vorm Kopf" haben. Zudem sind die Tiere oft nur von weitem zu sehen.
Aber wir kommen auf jedenfall wieder - nächstes Jahr!

















Alles Liebe
Bianca


...habt Ihr die Augen vom Gorilla gesehen?

Kommentare:

Vintage Home hat gesagt…

Such a sweet little man! And amazing pictures of all the ZOO animal! Magical day!

tatjana hat gesagt…

...was für gigantische Fotos super schöne Aufnahmen.
Ja und in den Zoo darf man nur mit dem 300er Objektiv hin oder hast du gar ein 500er dabei gehabt, aber das hab ich leider nicht, aber das 300er ist auch schon schwer genug.
Auf jeden Fall find ich die Fotos hammermäßig..
Alles Liebe von Tatjana

Haus Nummer Dreizehn hat gesagt…

Oh wie schön, wir sind auch mindestens einmal im Jahr im Heidelberger Zoo und kennen die Tiere schon mittlerweile mit Namen, d.h. die Kinder, ich vergesse die meist bis zum nächsten Besuch wieder. Sehr geliebt ist bei uns die Seehundfütterung. Ich kann gar nicht sagen wie oft ich die schon "hinter mich gebracht habe" aber du hast recht, es ist immer wieder schön und die Kinder haben unvergessliche Momente. Ganz liebe Grüße Dir, von Tini

Heike Ellrich hat gesagt…

Tolle Bilder. Dem Tiger würde ich auch lieber aus dem Weg gehen. Aber der Waschbär ist richtig knuffig.
Liebe Grüße
Heike

Ich liebe mein Zuhause hat gesagt…

Liebe Bianca

Deine Mühe hat sich sehr gelohnt. Wunderschöne Bilder.

Viele liebe Grüsse

Petra von https://ichliebemeinzuhause.ch/blog/

Reena hat gesagt…

Oh wow, it looks like you had a great day at the zoo! All of the animals look so tired!

Reena
[url=http://www.fashiondaydreams.com] Fashion Daydreams[/url]